Help Center
< Back

Kompatible Android und iOS Geräte

Allgemein

Hinweis für alle eSense:
Wir empfehlen aufgrund der besseren Darstellung den Einsatz eines Tablets anstelle eines Smartphones.

Wenn Sie noch kein Gerät haben sollten und/oder für den eSense ein extra Gerät kaufen wollen, empfehlen wir Ihnen je nach Geschmack entweder

oder

Diese Optionen bieten nach unserer Recherche genügend Leistung für die eSense App, werden noch einige Zeit auf die kommenden Android und iOS Versionen aktualisierbar bleiben und sind trotzdem preiswert. Die Android Geräte haben auch noch einen normalen 3.5mm Klinkeneingang und benötigen keinen Adapter für den eSense.

iOS-Geräte, die mit den eSense kompatibel sind

  • Alle iOS Geräte ab Version 12.5 oder höher, welche sind (auszugsweise):
  • Apple® iPhone® 5S, iPhone® 6/6S, iPhone® SE/SE 2, iPhone® 7/7+, iPhone® 8/8+, iPhone® X, iPhone® XR, iPhone® XS, iPhone® 11/11 Pro, iPhone® 12/12 Pro 
  • Apple® iPad® ab 5. Generation (iPad Air) oder neuer, inklusive aller iPad Mini ab der 2. Generation
  • Apple® iPad® Pro ab 1. Generation oder neuer
  • Apple® iPod Touch® ab 6. Generation oder neuer

Allgemeiner Hinweis:
Einige neuere iOS Geräte ohne die klassische 3.5mm Kopfhörer-Buchse und mit dem neueren Lightning/USB-C-Anschluss funktionieren ebenfalls hervorragend mit dem eSense. Sie benötigen dafür entweder einen originalen Apple USB-C (https://amzn.to/2OQYssu)  oder originalen Apple Lightning (https://amzn.to/2SJVg37) auf 3,5 mm Anschlussadapter (nicht im Lieferumfang vom eSense enthalten). Alternativ können Sie auch jeden anderen Adapter mit einem DAC Chip verwenden. Wir empfehlen diesen Adapter auf Amazon: https://amzn.to/2SnAUA1.

Zusatzhinweis Siri:
Bitte beachten Sie das Siri NICHT aktiviert sein darf, wenn Sie eine Messung mit dem eSense durchführen wollen (dies gilt für alle eSense-Sensoren). Eine laufende Messung kann sonst gestört und Ihre Messwerte verfälscht werden. Sie müssen Siri SELBER deaktivieren (unsere App kann aufgrund der Einstellungen von Apple dies nicht automatisch).
Um Siri zu deaktivieren gehen Sie zu Einstellungen -> (Allgemein ->) Siri und deaktivieren Sie Siri (die genauen Schritte können je nach iOS Version variieren).

Hinweis für iOS Geräte und den eSense Pulse:  
Ihr iOS Gerät muss Bluetooth 4.0 LE (manchmal auch als Bluetooth Low Energy oder BLE bezeichnet) unterstützen, welches von iOS 5 aufwärts unterstützt wird.

Hinweis für iOS 7 und höher und dem eSense Respiration, Skin Response und Temperature: 
Der eSense funktioniert über den Mikrofoneingang. Ab iOS 7 müssen Sie explizit erlauben, dass die eSense App den Mikrofoneingang nutzen darf, sonst kann der eSense nicht funktionieren. Bei der Installation werden Sie danach gefragt, Sie müssen dort mit „Ja“ bzw. „Erlauben“ antworten. Nach der Installation können Sie diese Einstellung manuell vornehmen. Erlauben Sie den Zugriff auf den Mikrofoneingang in den System-Einstellungen Ihres iOS Gerätes unter Einstellungen -> Datenschutz -> Mikrofon

Lightning auf 3,5mm-Kopfhöreranschluss Adapter (ist im Lieferumfang jedes Apple Gerätes enthalten,
welches keinen 3,5mm-Kopfhöreranschluss mehr hat, z.B. das iPhone X.)

Android-Geräte, die mit den eSense kompatibel sind

Wichtiger Hinweis zu Android-Geräten für den eSense Pulse:
Ihr Android Gerät muss Bluetooth 4.0 LE (manchmal auch als Bluetooth Low Energy oder BLE bezeichnet) unterstützen, welches ab der Android Version 4.3 (Mitte 2013) unterstützt wird. Aber wir empfehlen ohnehin Android Version 4.4 und höher. Daher funktioniert der eSense Pulse generell mit den meisten aktuellen Android Geräten.

Wichtiger Hinweis zu Android-Geräten für den eSense Muscle:
Für den eSense Muscle können Sie nicht die App aus dem Google Play Store verwenden. Wir haben eine für den Muscle angepasste Version unserer eSense Mobile App für Sie als APK zum Download zur Verfügung gestellt. Diese ist ansonsten der eSense App aus dem Google Play Store identisch. Mehr Informationen und den Download zur APK finden Sie hier.

Wichtiger Hinweis zu Android-Geräten für den eSense Respiration, Skin Response und Temperature:
Ihr Android-Gerät benötigt einen 3.5 mm-Anschluss (Standard-Kopfhörer) für externe Headsets/Mikrofone. Bei den meisten Geräten ist diese vorhanden und oft integriert mit der Kopfhörer-Buchse. Wenn kein solcher Mikrofoneingang vorhanden ist, wie z.B. beim Google Nexus 7, können Sie den eSense nicht verwenden! (Alle oben aufgeführten iOS-Geräte haben den Anschluss).

Alternativ können Sie auch jeden anderen Adapter mit einem DAC Chip verwenden. Wir empfehlen diesen Adapter auf Amazon: https://amzn.to/2SnAUA1.

Im Folgenden finden Sie einige Android Geräte, die wir mit dem eSense Pulse, Respiration, Skin Response und Temperature getestet haben und welche einwandfrei funktionieren (Whitelist). (Bitte beachten Sie, dass dies nur ein sehr kleiner Ausschnitt ist und dass die allermeisten Geräte weltweit mit den Mindfield eSense funktionieren).

  • Google Pixel 2 (Smartphone)
  • Huawei P10 (Smartphone)
  • Huawei Honor 9 Lite (Smartphone)
  • Motorola Moto E40 (https://amzn.to/3bBl0fg)  (Smartphone, unsere Empfehlung)
  • Nokia G10 (https://amzn.to/3dg9Qx5) (Smartphone, unsere Empfehlung)
  • Nokia G21 (https://amzn.to/3Qso3Fv) (Smartphone, unsere Empfehlung)
  • Nokia 3 (Smartphone)
  • Nokia 5 (Smartphone)
  • Samsung Galaxy S7 (Smartphone)
  • Samsung Galaxy S8 und S8+ (Smartphone)
  • Samsung Galaxy Tab S2 (Tablet)
  • Samsung Galaxy Tab A 2018, 10.1’’ (Tablet)
  • TECLAST P80X (Tablet)
  • Xiaomi Redmi 10 (https://amzn.to/3A5wxgv) (Smartphone, unsere Empfehlung)

Die folgenden Android Geräte sind NICHT mit eSense Respiration, Skin Response und Temperature kompatibel (Blacklist). Diese Liste ist nicht notwendigerweise vollständig. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr Gerät kompatibel ist, prüfen Sie ob der Mikrofoneingang wie oben beschrieben vorhanden ist!

  • Alle Tablets von Lenovo (Für den eSense Skin Response, Temperature und Respiration. Der Mikrofoneingang verzerrt Signal des eSense. Mit dem eSense Pulse funktionieren sie)
  • Google Nexus 7 (für den eSense Skin Response, Temperature und Respiration da kein Mikrofoneingang verbaut. Mit dem eSense Pulse funktioniert es)
  • Amazon Fire 8 HD (vor Modell 2018 mit Modell Nr.: KFKAWI, kein Signal)
  • Huawei Honor 6A (Einbrüche im Signal, einmaliges Phänomen, sonst auf keinem anderen Gerät je beobachtet, vielleicht auch ein Fehler des Testgerätes?)
Back Lieferumfang eSense Temperature
More Analyse von eSense Daten (CSV)
Fragen

Stelle eine Frage

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.