Help Center
< Back

Elektrodentypen

Der eSense Skin Response besitzt einen standardisierten Druckknopf-Elektrodenanschluss. Daher kann er mit einer Vielzahl von Elektroden verwendet werden.

Um eine Vergleichbarkeit von Messungen zu gewährleisten, sollte nach erfolgter Auswahl einer Elektrodensorte diese durchgehend verwendet werden.

Beachten Sie bitte auch das 2 Klettband-Elektroden (und zwei Ersatz-Elektroden) im Lieferumfang des Skin Response und 2 + 4 Klettelektroden, 50 Gelelektroden und 2 Fingerclips im Lieferumfang des Skin Response Sparset mit zusätzlichen Elektroden bereits enthalten sind. Mehr dazu im Artikel zum Lieferumfang

Klettelektroden

+ Einfache Anwendung

+ Mehrfach verwendbar

+ Günstig

– Bei trockener Haut oder geringen Hautleitwerten
liefern die Elektroden kein ausreichendes Signal

– Nur an den Fingern anwendbar

Sie können die Klettelektroden hier bestellen: https://mindfield-shop.com/produkt/eda-klett-elektroden-zur-messung-des-hautleitwertes-8-stueck

Fingerclips

+ Einfache Anwendung

+ Mehrfach verwendbar

+ Komfortabler als Klettelektroden

– Bei trockener Haut oder geringen Hautleitwerten
liefern die Elektroden kein ausreichendes Signal

– Nur an den Fingern anwendbar

Sie können die Fingerclips hier bestellen: https://mindfield-shop.com/produkt/gsr-finger-clips-without-gel-2-pieces

Gelelektroden (Einweg)

+ Einfache Anwendung

+ Deutlich bessere Signalqualität/Verstärkung gegenüber Klettelektroden und Elektroden ohne Gel

+ An verschiedenen Positionen anwendbar

– Nur einmal verwendbar

– Minimal höhere Verbrauchskosten

Unsere vorrangige Empfehlung

Die Elektrodenfläche ist immer identisch, auch bei unterschiedlichen Elektrodengrößen. Grundsätzlich sind größere Elektroden etwas teurer und kleben länger und fester. Zu kleine Gelelektroden neigen dazu sich ungewollt
zu lösen.

Sie können die Gelelektroden hier bestellen: https://mindfield-shop.com/produkt/emg-ekg-eda-einwegelektroden-fuer-erwachsene-mit-angenehm-luftdurchlaessigem-stoff-und-vorgegelt-50-stueck

More Mögliche Ableitpositionen der Elektroden
Fragen

Stelle eine Frage

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert