Help Center
< Back

Bedienungshinweise zum eSense Respiration

Inhalt der Verpackung:

  • eSense Respiration Sensoreinheit (schwarze Box mit eingesetzter Feder + eine Ersatzfeder zum Auswechseln bei Defekt der eingesetzten Feder)
  • eSense Respiration Dehnungsgurt, variabel in der Länge verstellbar
  • gedruckte Kurzanleitung

Nehmen Sie den eSense aus der Verpackung. Legen Sie den Dehnungsgurt wie dargestellt an und stellen ihn auf die passende Länge ein.

Sie können den Gurt entweder um den Brustraum oder um den Bauch anlegen. Je nach gewünschter Brust- oder Bauchatmungsmessung. Meistens sind die Messung und das Training der tiefen Bauchatmung sinnvoll.

Der Gurt sollte recht locker sitzen und Sie in keinem Fall einengen! Es reicht ein minimaler Druck auf die Feder der Sensoreinheit. Nach dem Anlegen des Gurtes schieben Sie die Sensoreinheit unter den Gurt, verbinden die Kabel vom eSense Skin Response mit den Druckknopfanschlüssen des Sensors und stecken das andere Ende vom eSense Skin Response in den Mikrofoneingang Ihres Smartphones/Tablet. Sollte Ihr Gerät keinen Mikrofoneingang mehr haben, wird ggf. ein Adapter (z.B. bei den neueren Apple iPhones/iPads) benötigt. Dieser ist vom Hersteller verfügbar und der eSense funktioniert damit einwandfrei.

Back Einleitung zum eSense Respiration
More Atemmessung und Biofeedback-Training
Fragen

Stelle eine Frage

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert